Airlino WLAN Musikempfänger

Kann ich den AirLino unter MacOS oder iOS nutzen?
Ja, über AirPlay kann Musik auf den AirLino gestreamt werden.
Was kann ich tun, wenn der AirLino sich nicht mit dem Netzwerk verbinden lässt?
  • Bitte überprüfen Sie das Passwort, welches in der App eingegeben wurde.
  • Prüfen Sie in den Einstellungen Ihres Routers, ob DHCP aktiviert ist. Dies sollte standardmäßig der Fall sein. Zusätzlich empfehlen wir die Einstellung, dass Geräten immer die selbe IP zugewiesen wird.
  • Stellen Sie sicher, ob der MAClFilter deaktiviert ist und der AirLino hinzugefügt wurde.
  • Versteckte Netzwerke werden zur Zeit noch nicht unterstützt.
  • Bitte starten Sie Ihren Router erneut, falls Sie Einstellungen verändert haben.
Welche Ursache kann es haben, dass der AirLino sich zwar in mein Netzwerk einbinden lässt, aber in der App nicht gefunden wird?
  • Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Routers. Die Funktion "Geräte dürfen miteinander kommunizieren" muss aktiviert, beziehungsweise "IP-Isolation" deaktiviert sein.
  • Firewall aktiviert und Multicast-Port 1900 gesperrt?
  • Firewall aktiviert und Port 8989 (HTTP) oder 4949 (HTTPS)?
Warum gibt es Aussetzer beim Abspielen von Musik?
  • Ist der aktuelle WLAN-Kanal z.B. durch das WLAN-Signal des Nachbarn, Bluetooth oder DECT (Telefon) gestört? Bitte achten Sie hier auch auf Überlappungen (z.B. Nachbar Kanal 10, Heimnetz Kanal 11). Optimal sind hier mehrere Kanäle Abstand.
  • Sind WLAN-Router und AirLino optimal aufgestellt? Für ein zuverlässiges WLAN sollte der Router möglichst nicht verdeckt sein.
  • Wird durch andere Geräte eine hohe Netzlast erzeugt, z.B. Video-Streaming, Downloads großer Dateien?
Wie unterscheiden sich Modelle mit Firmware 1.x zu Modellen mit Firmware 4.x ?
  • Die neue 4.3 Firmware verwendet AirPlay mit Zeitsynchronisation, um Multiroom-Streaming zu ermöglichen.
  • Aus diesem Grund sind die Anforderungen an die Verbindungsqualität bei den neuen Modellen höher als bei AirPlay ohne Synchronisation.
  • Zusätzlich unterstützt die neue Firmware Spotify Connect.
Wie nutze ich den AirLino unter Windows?
Binden Sie den AirLino mit der AirLino-App in Ihr WLAN ein. Sie können dann den AirLino in zwei Schritten unter Windows einrichten:
  1. In der Systemsteuerung muss der AirLino unter „Geräte und Drucker“ als Gerät hinzugefügt werden.
  2. Im Windows Media Player unter „Streamen“, „Weitere Streamingoptionen“ den AirLino zulassen (Häkchen bei „zugelassen“ setzen).
Die Wiedergabe kann jetzt einfach per Rechtsklick und Auswahl von „Play to“ gestartet werden. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.
Warum hat der AirLino keinen An-/Aus-Schalter?
Da wir kontinuierliche Empfangsbereitschaft gewährleisten möchten, kann man den AirLino am Gerät selbst nicht ausschalten. Selbstverständlich können Sie aber den Strom abschalten. Sobald Sie den AirLino wieder einschalten, ist er einsatzbereit. Es bedarf keiner erneuten Konfiguration.
Kann man den AirLino in ein bestehendes WLAN Netz einbinden mit fester IP, z.B. 192.168.2.xxx?
Über die AirLino App lässt sich keine statische IP vergeben.
Gibt es eine App für die Konfiguration für MacOS?
Für die Konfiguration von MacOS gibt es keine spezifische App.
Kann der AirLino auch mit einem anderen Netzteil betrieben werden?
Wir empfehlen ausschließlich die Verwendung mit dem mitgelieferten Netzteil.
Wird Spotify Connect vom AirLino unterstützt?
Ja, ab Version 4.3 unterstützt der AirLino Spotify Connect. In der Spotify App wird der AirLino dann als Spotify Connect Gerät angezeigt.
Welche Systeme unterstützen Multiroom über AirPlay?
  • iTunes (Windows/MacOS)
  • WHAALE App (Android/iOS)
  • TuneBlade (Windows)
Können der analoge Klinkensteckerausgang und der digitale TOSlink-Ausgang des AirLinos paralle angeschlossen sein?
Ja.
Werden Telefonanrufe auf den AirLino übertragen?
Nein.
Wo finde ich die Mac-Adresse für den AirLino?
Sie finden die MAC-Adresse in der AirLino-App unter „Geräteinformationen“. Einige Router zeigen auch aktive WLAN-Geräte der Umgebung mit MAC-Adresse an.
Unterstützt der AirLino „gapless“?
Ja.
Kann ich auch Musik abspielen, die auf einem NAS Server liegt?
Ja, über UPnP/dlna ist dies möglich. Sie benötigen des Weiteren aber ein Zusatzprogramm wie beispielsweise Windows Media Player oder BubbleUPnP.
Welchen Mediaplayer empfehlen Sie mir für mein Gerät?
  • Android: BubbleUPnP, WHAALE
  • Windows: Windows Media Player, iTunes, TuneBlade
  • MacOS: iTunes
  • iOS: AirPlay
Warum kann ich von der Firmware 1.09 nicht auf die neue Firmware 4 updaten?
Dies ist leider aus hardware-technischen Gründen nicht möglich. Um die neuen Funktionen nutzen zu können, bieten wir Ihnen für 10€ eine Aufwertung Ihres Moduls an. Sie können den Auftrag dazu hier in die Wege leiten.
Hat der AirLino einen LAN-Anschluss?
Nein.
Werden zukünftige Updates kostenpflichtig sein?
Nein.
Was ist der Vorteil des AirLinos gegenüber Bluetooth Musikempfängern?
Der AirLino bietet aufgrund der größeren Bandbreite mehr Möglichkeiten für bessere Qualitäten. Es kommt natürlich auf die Quelle an. Wenn Sie z.B. unseren blueLino 4G+ mit aptX nutzen, haben Sie mit 16-bit 44,1 kHz die CD-Qualität. Der AirLino kann aber auch Musikdateien (z.B. FLAC) verarbeiten bis 24-bit 96 kHz. Außerdem kann der AirLino selbst Internetradiosender aus dem Internet ziehen natürlich in Originalqualität, so dass Ihr Endgerät (Smartphone, Tablet, o.ä.) nicht belastet wird.
Ich möchte den AirLino via DirectPlay im Auto verwenden. Dort habe ich eine Stromversorgung über USB (Zigarettenanzünder). Was für eine Buchse ist für die Stromversorgung im Airlino verbaut?
Der AirLino verfügt über eine Mini-USB-Buchse für die Stromversorgung (5V min 800 mA).
Wie kann ich verhindern, dass das Internetradio nach dem Einschalten automatisch startet?
Bevor Sie den AirLino ausschalten, können Sie über die App im Menüpunkt Radio Streaming die Funktion "Radio-Stopp" auswählen, sodass Sie das Internetradio manuell starten können.
Wie funktioniert das Update der Firmware?
Ein Update ist über die Konfigurationsapp möglich. Hierzu muss Ihr AirLino ins Netzwerk eingebunden sein. Unter Einstellungen erscheint der zusätzliche Menüpunkt "Firmware Update". Falls auf dem Server ein neues Update verfügbar ist, können Sie ihr Gerät updaten.
Kann man über den AirLino auch HiRes 24 bit 96kHz und höher abspielen?
Ja, spezifiziert ist bis 24Bit und 48 kHz. Samplingraten über 48 kHz sind allerdings stark abhängig von der Qualität der Wifi-Verbindung.