Bluetooth® Low Energy Technologie von LinTech macht‘s möglich: Das Smartphone meldet, wenn die Weihnachtsgans oder der Festtagskuchen optimal gegart sind. Das neue Profi-Küchenthermometer Chef´s Probe sendet Informationen über den Garzustand direkt an ein Android- oder iOS-Endgerät. Mit einer speziellen App haben dann beispielsweise Küchenchefs von Großküchen, aber auch ambitionierte Hobbyköche den perfekten Garpunkt stets im Blick. Chef´s Probe wurde von Starkoch Ludwig Heer mitentwickelt und wird im Januar 2017 unter dessen Lable auf den Markt kommen.
Für die stromsparende Bluetooth® Verbindung des Küchenthermometers mit dem Endgerät sorgt Bluetooth® Low Energie Technologie des Berliner Bluetooth® Spezialisten LinTech. Damit die Daten vom Thermometer an die serielle Schnittstelle im Smartphone oder Tablet übertragen werden können, entwickelte LinTech zudem ein spezielles Serial Port Profile (SPP).
„Die bisher für Bluetooth® Low Energy existierenden Profile wurden hauptsächlich für die nicht-serielle Übertragung von Fitness-Daten oder medizinischen Daten entwickelt“, so Uwe Lindner, Geschäftsführer von LinTech. „Über das SPP können nun auch Bluetooth® Low Energy Daten an Smartphones und Tablets übertragen werden.“ Dies ist besonders für Nutzer von Apple-Geräten interessant: Da iOS die Übertragung von seriellen Daten über das klassische Bluetooth® nicht unterstützt, bietet sich mit der Bluetooth® Low Energy Technology eine perfekte Alternative zur direkten Übertragung von kleinen Datenraten auf iOS-Geräte.

Presse- Info 03/2016: Bluetooth® Low Energy Technologie von LinTech stellt eine serielle Funkverbindung zwischen Profi-Küchenthermometer „Chef´s Probe“ und mobilen Endgeräten her
109.2 KiB
647 Downloads
Details